Firmenbanner
Startseite
Foto: SBH Bürogebäude
Stand C3.500


Das Softwarebüro SBH Datensysteme wurde 1991 durch Dipl. Ing. Frank Jost gegründet. Klein- und Mittelstandsunternehmen werden hier von Beratung, Netzwerkkonzipierung bis hin zur Bestückung mit Branchensoftware versorgt.
Bereits seit 1992 bietet SBH eine eigene Spezialsoftware an, deren Haupteinsatzgebiet im Stahlhandel/Baustoffhandel für Stahlbiegereien liegt. 1993 kommen hier weitere Module für Betonstahlbiegereien und Fertigteilwerke hinzu und findet ausgehend von den neuen Bundesländern rasche Verbreitung.

Im Jahre 1997 werden die meisten Produkte von SBH auf Microsoft Windows umgestellt, auch wenn diese Oberfläche im Geschäftsumfeld bei Spezialsoftware noch recht selten in Gebrauch ist.

Die Betonstahllösung "Biegeprogramm" wird ständig um neue Module erweitert. Hier kommen zum Beispiel ab 2001 Sondermodule für die Fertigungsspezialisierung, wie etwa eine 1D und 2D Optimierung, komplexe Systeme zur Maschinenansteuerung und Simulation von Produktionsabschnitten, hinzu.

Um die Stabilität und Sicherheit der Daten zu gewährleisten hat der Kunde die Wahl zwischen der robusten Dataflex Datenbank, dem Microsoft SQL Server oder Oracle.